Deine Beautysuche beginnt hier.
Finde aus über 450.000 Beautyprodukten die besten Angebote und shoppe mit den Influencern.

    Datenschutzerklärung

    Stand: 1. Juli 2018

    Datenschutz ist Vertrauenssache und Dein Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Du Dich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlst, beachten wir bei der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Dich hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

    Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten ist die BELLISSY Deutschland GmbH (nachfolgend „BELLISSY“), Gervinusstraße 15-17, 60322 Frankfurt am Main. Wir erheben, speichern, verarbeiten, übermitteln und nutzen Deine personenbezogenen Daten nur im Europäischen Wirtschaftsraum.

    1. Wann wir Deine Daten nutzen

    Im Folgenden beschreiben wir, wann wir Deine personenbezogenen Daten erheben, speichern, verarbeiten, übermitteln und nutzen (nachfolgend „nutzen“ oder „Nutzung“). Die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten geschieht stets ausschließlich zu dem Zweck, zu dem diese erhoben wurden.

    1. Beim bloßen Besuch von www.bellissy.de („Webseite“), das heißt, beim Aufrufen und Nutzen der Webseite ohne Registrierung, erheben wir die folgenden Daten: IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Device, Referrer-URL, Standort (Land und Geodaten). Diese Angaben nutzen wir dann, um Dir die Nutzung der Website zur Verfügung zu stellen.
    2. Folgende personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Du Dich auf unserer Webseite registrierst: E-mail-Adresse und Name. Wenn Du Dich über Facebook einloggst, werden Dein Facebook-Profil und die Webseite von BELLISSY miteinander verknüpft. Durch die Verknüpfung erhält BELLISSY automatisch von Facebook diejenigen Informationen übermittelt, in deren Übermittlung Du zuvor eingewilligt hast (z.B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Profilbild, Geschlecht, Freundesliste). Diese Informationen verwenden wir, um Dich im Rahmen der Nutzung von BELLISSY identifizieren zu können und, um Dir den entsprechenden Service zur Verfügung zu stellen.
    3. Folgende personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Du unseren Newsletter abonnierst: E-mail, Name und Anrede, Wir nutzen diese Angaben, um Dich mit unserem Newsletter per E-Mail regelmäßig über Neuheiten aus der Beautybranche, die angesagtesten Trends, brandheißen Launches neuer Beautyserien und hipsten Must-Haves zu informieren. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt separat. Die von Dir erteilte Einwilligung kannst Du jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen; entweder durch Zusendung an uns (siehe unsere Kontaktdaten unter Ziffer 9) oder über einen Link, der in jedem Newsletter enthalten ist.
    4. Bei einer Kontaktaufnahme mit BELLISSY werden die personenbezogenen Daten, die Du uns zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfrage sowie für den Fall, dass Du Anschlussfragen an uns schickst, erhoben und genutzt.
    5. Wenn Du uns hierfür Deine explizite Einwilligung erteilt hast, erheben wir folgende personenbezogene Daten zu dem Zweck, Dir auf dich angepasste Werbung über den vorab genannten Newsletter zur Verfügung zu stellen: E-mail, Name und Anrede, Geschlecht, bisheriges Klickverhalten auf unserer Website, besonders beliebte Produkte, Merkliste und Interessen. Bei der Merkliste handelt es sich um eine Auflistung, der von Dir als interessant markierten Produkten. Wir nutzen diese Angaben, um Dich über Neuheiten aus der Beautybranche, die angesagtesten Trends, brandheißen Launches neuer Beautyserien und hipsten Must-Haves zu informieren. Deine Einwilligung fragen wir von Dir separat ab.

    2. Cookies

    Wir nutzen sogenannte „Cookies“. Dies sind kleine Dateien, die auf Deinem Gerät lokal gespeichert werden. Cookies ermöglichen es, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation durch unsere Webseite zu messen, um diese für Dich nutzerfreundlicher zu gestalten. Dabei wird zwischen sog. Session-Cookies und sog. dauerhaften Cookies unterschieden. Session-Cookies werden automatisch nach Ende der Browser-Sitzung oder einem bestimmten Zeitraum der Inaktivität wieder von Deinem Gerät gelöscht. Sie dienen u.a. zur Ermöglichung einer Login-Funktion. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Deinem Gerät und ermöglichen es uns, Dein Gerät beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dich identifizierende Daten sind in dauerhaften Cookies weder gespeichert noch damit verknüpft. Du kannst das Setzen von Cookies in Deinem Browser deaktivieren, möglicherweise funktionieren dann allerdings bestimmte Funktionen dieser Webseite nicht.

    Art der Cookies Zweck Dauer
    Permanent Cookie Wiedererkennung, Profilaufbau bis zu 60 Tage
    Session Cookie Merkliste Sessiondauer
    Google-Analytics Cookie Siehe unten Ziffer 3. bis zu 60 Tage
    Conversion Cookie Siehe unten Ziffer 4. bis zu 60 Tage
    Goolge AdSense Cookie Siehe unten Ziffer 5. bis zu 60 Tage
    Remarketing Cookies Siehe unten Ziffer 6. bis zu 60 Tage

    3. Google Analytics

    BELLISSY benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen („Google-Analytics Cookie“). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. BELLISSY hat die IP-Anonymisierung durch Ergänzung des Code „gat._anonymizeIp();“ auf den Webseiten aktiviert, so dass Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird (sog. IP-Maskierung). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von BELLISSY wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für BELLISSY zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Informationen, die Google im Rahmen interessenbezogener Werbung und von Drittanbietern erhält (z. B. demografische Merkmale und Geschlecht sowie Interessen) können in den Cookie-Informationen mit erfasst werden.

    Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser mitgeteilte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern.

    4. Google Conversion Tracking

    Wir nutzen den Analysedienst Conversion Tracking von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). nutzen .Dabei wird von Google ein Cookie auf Deinem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Besuchst Du bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von anderen AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Eine persönliche Identifizierung ist mittels des Conversion-Cookies nicht möglich. Wenn Du nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchtest, kannst Du auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen. Dies ist zum Beispiel möglich durch Vornahme einer Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Du kannst Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Du Deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

    Wenn Du über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) unsere Seite besuchst, kannst Du über diesen Link dem Einsatz von Google Analytics für die Zukunft widersprechen. Durch die Aktivierung des Links setzen wir in Deinem Browser ein Cookie, welches uns signalisiert, den Einsatz von Google Analytics für Dein Endgerät zu unterbinden. Bitte beachte, dass der Widerspruch erneut durchgeführt werden muss, sofern Du die Cookies in Deinem Browser entfernst.

    5. Google AdSense

    Wir nutzen Google AdSense, einen Webanzeigendienst von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) („Google“), um Werbung zu schalten. Dabei kann Dein Browser unter Umständen ein von Google oder Dritten gesendetes Cookie speichern („Goolge AdSense Cookie“). Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google oder auch durch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Google Adsense verwendet zudem zur Sammlung von Informationen kleine unsichtbare Grafiken, durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Google AdSense Cookie und/oder die Grafiken erzeugten Informationen über Deine Nutzung der Webseite werden an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Deines Nutzungsverhaltens im Hinblick auf AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Der Google AdSense Cookie ermöglicht keine persönliche Identifizierung. Deine IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Du kannst das Speichern des AdSense Cookies auf Deiner Festplatte und die Anzeige der genannten Grafiken verhindern. Dazu musst Du in Deinen Browser-Einstellungen die Annahme von Cookies deaktivieren.

    6. Remarketing

    Wir nutzen die Remarketing Technologie von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch diese Technologie werden Besucher unserer Internetseiten und Onlinedienste, die sich für unser Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies („Remarketing Cookies“). Mit Hilfe der Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Du kannst das Speichern des Remarketing Cookies auf Deiner Festplatte und die Anzeige der genannten Grafiken verhindern. Dazu musst Du in Deinen Browser-Einstellungen die Annahme von Cookies deaktivieren.

    7. Social Plugins (Instagram, Facebook)

    Auf unseren Webseiten nutzen wir Social Plugins („Plugins“) von folgenden sozialen Netzwerken: Instagram, Facebook. Mit Hilfe dieser Plugins kannst Du beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiter empfehlen. Die Plugins sind auf www.bellissy.de standardmäßig aktiviert. Wenn diese Plugins aktiviert sind, baut Dein Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Deinem Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den Facebook "Gefällt mir" Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Auch wenn Du bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet bist, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Dein Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk -Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk - auch wieder einer Person zuzuordnen. Wenn Du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke über aktive Plugins Daten über Dich sammeln, kannst Du die Social Plugins in Deinen Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

    Innerhalb der Webseite werden auch Inhalte Dritter, insbesondere Videos von YouTube und Instagram, eingebunden. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte („Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer erheben. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

    8. Tracking Pixel (Facebook)

    Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir mit Deiner Einwilligung das Tracking-Pixel von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Dich entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Deinem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie, verwenden (siehe unter https://www.facebook.com/about/privacy/). Du hast die Möglichkeit, Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Dies kannst du tun, indem du die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeitest: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

    9. Youtube

    Wir setzen auf unseren Internetseiten auf der Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA („YouTube“), einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), ein.

    Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google und damit auch YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

    Wenn Du eine Seite aufrufst, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird zunächst nur ein Vorschaubild von den Youtube Servern heruntergeladen und angezeigt. Nach einem Klick auf das Vorschaubild wird der Video Player als „HTML iframe“ eingebettet.

    Die Einbettung von den YouTube-Servern erfolgt im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“. Nach Angaben von YouTube werden im „erweiterten Datenschutzmodus“ Daten, insbesondere welche unserer Internetseiten Du besucht hast, sowie gerätespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse - an den YouTube-Server in den USA übermittelt, wenn Du das Video anschaust. Gleichzeitig wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Durch den Klick auf das Video willigst Du in diese Übermittlung ein.

    Bist Du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen zu Deinem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies kannst Du verhindern, indem Du Dich vor dem Besuch unserer Website von Deinem Mitgliedskonto bei YouTube und Google, die entsprechenden Cookies löschst oder entsprechende Einstellungen in Deinen Benutzerkonten bei YouTube und Google vornimmst.

    Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit. Du kannst die Einbindung von YouTube jederzeit verhindern, indem Du keine Videos anschaust.

    YouTube bzw. Google weist zudem darauf hin, dass das für die Ansicht von Videos bzw. die Nutzung von YouTube Diensten seinerseits Nutzungsbedingungen gelten können, die unter https://www.youtube.com/t/terms eingesehen werden können.

    10. E-Mail-Newsletter

    E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

    Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

    Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.

    Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

    10. Push-Benachrichtigungen

    Wir setzen auf der Webseite Push-Benachrichtigungen von OneSignal ein. Der Versand dieser Push-Benachrichtigungen erfolgt unter Zuhilfenahme des externen Dienstleisters:

    OneSignal, Inc.
    2850 S Delaware St Suite 201
    San Mateo, CA 94403
    (nachfolgend OneSignal).

    Die Verarbeitung der Daten über OneSignal erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Datenschutz-Informationen des Anbieters findest Du hier https://onesignal.com/privacy_policy

    Push-Benachrichtigungen sind Meldungen, die ohne das Öffnen der Webseite über Deinen Browser auf Deinem Endgerät angezeigt werden können. Beim Besuch unserer Webseiten fragen wir Dich mit einer Bildschirmnachricht, ob wir Dich in Zukunft mit Nachrichten, die von Deinem Browser versendet werden (Push-Notifications), auf Neuigkeiten aufmerksam machen dürfen. Die Einwilligung erfolgt jeweils für den Browser, mit dem Du unsere Webseite aufrufst. 

    Beim Eintragen (Opt-In) in den Benachrichtigungs-Verteiler werden keinerlei eindeutigen personenbezogenen Nutzerdaten gespeichert, welche direkte Rückschlüsse auf Dich als Nutzer führen können. Mit dem Opt-In wird lediglich eine Art Identifikator Key sowie die GeoIP (Land und Bundesland) des Nutzers übertragen und in der Datenbank von OneSignal gespeichert. Dieser Identifikator Key wird von den jeweiligen Browserherstellern (Google, Mozilla, Apple, Microsoft, etc.) vergeben und ermöglicht es uns, Dir später die Benachrichtigungen an die jeweiligen Browser zu senden. OneSignal kann zum Zwecke der Auftragsverarbeitung zudem Metadaten von Deinem verwendeten System erheben. Dazu gehören unter anderem das Betriebssystem, die Version des Betriebssystems, die Zeitzone.

    Du hast jederzeit die Möglichkeit Dich von den Push-Notifications wieder abzumelden, wenn Du sie nicht mehr wünschst. Mit dem Widerruf des Opt-Ins für unsere Push-Benachrichtigungen, werden sämtliche bei OneSignal gespeicherte Daten gelöscht. Die Push-Notifications können bei jeder zugestellten Nachricht direkt abbestellt werden (Browser-abhängig) oder auf unserer Webseite sowie in den allgemeinen Browser-/Systemeinstellungen (abhängig von Browser-/System).

    Informationen über das Abbestellen (Opt-Out) unserer Push-Nachrichten für Deinen jeweiligen Browser findest Du auf den Seiten von Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari, Microsoft Edge bzw. des Browsers deiner Wahl.

    Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Einbindung von für unsere Nutzer interessanten Inhalten.

    11. Rechte der betroffenen Person

    Du hast ein Recht auf Auskunft über Deine gespeicherten Daten, auf Berichtigung bzw. auf Löschung von Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten, auf Datenübertragbarkeit sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Daten. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richte Deine Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Deiner Person an:

    BELLISSY Deutschland GmbH
    Gervinusstraße 15-17
    60322 Frankfurt am Main

    E-Mail: info@bellissy.de
    Telefon/Fax: +49 69 1200 9145

    Top