Wissenswertes

So pflegst Du Deine Haut im Herbst 2020

von Mascha Janzen
Herbst schoen 1000x750
Foto:

Die heiße Jahreszeit ist vorüber, der kuschelige Herbst beginnt. Passend zu dieser Jahreszeit zeigen wir Dir wie Du Deine Haut entsprechend pflegst. Denn nicht nur die Sommerkleidung wird durch warme Mäntel ausgetauscht, auch deine Hautpflegeroutine solltest Du der neuen Jahreszeit anpassen.

Wind und kühlere Temperaturen strapazieren Deine Haut. Diese ist eine Art Schutzbarriere, die vor Wind und Wetter schützt. Um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu halten, darfst Du auf keinen Fall auf eine Feuchtigkeitscreme verzichten. Tagsüber reicht eine schnell einziehende, leichte Creme wie die Origins GinZing™ Ultra Hydrating Energy-Boosting Gel Moisturizer oder Clinique Dramatically Different Moisturizing Gel. Diese agieren auch fabelhaft als Make Up primer und lassen Deine Foundation länger frisch aussehen.

Nachts solltest Du darauf achten, dass eine reichhaltige Creme verwendett wird. Die Origins Anti-Aging Pflege Make A Difference ist z.B. super feuchtigkeitsspendend, und lässt Dich morgens mit einer super weichen, mit Feuchtigkeit versorgten Haut aufwachen und den Tag starten.

Wer unter trockenen Haut leidet, sollte auf ein pflegendes Nachtserum setzen. Das Advanced Night Repair Serum von Estée Lauder ist perfekt hierfür geeignet, da es die Haut mit pflegt und trockene Stellen verschwinden lässt.

Unser Tipp:

Gönne Dir ab und an eine Schlafmaske! Diese entaflten ihre volle Wirkung während Du schläfst und ziehen tief in Deine Hautschichten ein. Das Ergebnis: eine glatte, aufgepolsterte und strahlende Haut. Besonders fancy sind hierfür die Hydra-Therapy Memory Sleep Mask von ERNO LASZLO, die Aveda Tulasara Wedding Masque Overnight und die Ultra Facial Overnight Hydrating Masque von Kiehl's.

Körperpflege

Vergiss nicht Deinen Körper! Nicht nur Deine Gesichtshaut freut sich über den extra Feuchtigkeits-Kick, sondern alle Körperpartien. Nach dem Duschen zieht Körperpflege am Besten ein und pflegt Deine Körperhaut geschhmeidig weich. Die Raw Coconut Cream Körpercreme schützt die Haut auf natürliche Weise vor Schäden durch freie Radikale und vorzeitiger Hautalterung und riecht dazu noch bezaubernd nach Kokosnuss.

Wer auch hier auf noch mehr Feuchtigkeit setzen möchte, sollte es mit einem Körperöl wie dem Weleda Körperöl versuchen. So wird die Haut mit genug Feuchtigkeit versorgt und man vermeidet eine trockene und rissige Haut.

Augenpflege

Zu empfehlen ist, zu Beginn des Herbstes eine reichhaltige Augencreme auftragen. Sobald es kälter und windiger wird, fehlt der sanften Hautpartie unter den Augen Feuchtigkeit, die mittels einer reichhaltigen Creme der Haut schnell wieder zugeführt wird. Probiere es mal mit der SANS SOUCIS ANTI AGE REPAIR KISSED BY A ROSE Augenpflege. Die darin enthaltene Alpenrosenstammzellen pflegt Deine Augenpartie sanft schön.


Lippenpfege

Das herbstliche Wetter im Herbst ist nicht nur strapazierend für unsere Haut, ebenso kann es auch die Lippen spröde werden lassen und austrocknen. Dieses unangenehme Gefühl zauberst Du it einem pflegenden Balsam schnell weg.
Wenn es um Lippen geht, sollte man zu einer Pflege greifen, die reich an Vitamin E und Sheabutter ist. Dafür eignet sich die Lippenpflege mit Shea Butter von Annemarie Börlind perfekt.

Hände

Vergesse nicht Deine Hände und Nägel genauso zu pflegen wie Deinen restlichen Körper. Um im Winter nicht mit trockenen Händen oder mit brüchigen Nägeln zu kämpfen, sollte schon im Herbst anfangen diese regelmäßig zu pflegen.

Ein reichhaltiger Handbalsam ist hierfür unumgänglich. Der Beauty Secrets Handbalsam von Annemarie Börlind bietet eine intensive Pflegewirkung und riecht angenehm frisch.

Das BABOR Age ID Nail Treatment Oil Nagelöl pflegt Deine Nagelhaut und lässt Deine Mankiküre in der neuen Jahreszeit gepflegt wirken. Dieses einfach auf Die Nägel auftragen und gut einmassieren- schon sind Deine Hände bereit für den Herbst.

Photo by Daiga Ellaby
Photo 1808381241
Mascha Janzen
Mascha Janzen
Photo by Kelly Sikkema
Wissenswertes

BEAUTY VORSÄTZE für 2021

Du kennst es bestimmt auch - nach einer langen Party Nacht n...
Weiterlesen
Handcare
Wissenswertes

So vermeidest Du raue und spröde Hände

Gerade jetzt, wo wir durch das Corona Virus eine Menge an De...
Weiterlesen
Avocado pflege trend
Wissenswertes

Warum die Avocado jetzt die Kosmetik Branche erobert!

Warum die Avocado jetzt die Kosmetik Branche erobert!...
Weiterlesen
Photo by Ricardo Gomez Angel
Wissenswertes

Die Trendfarbe für 2020: Chestnut

Dieses Jahr ist die Farbe Chestnut ganz groß im Kommen. Das ...
Weiterlesen
Photo by Tetiana SHYSHKINA
Wissenswertes

PINSEL 1x1: Welcher Pinsel wofür?

Wenn es darum geht, das perfekte Makeup zu kreieren, sind di...
Weiterlesen
Tipps high heels tragen
Wissenswertes

Mit diesen Tipps hast Du nie wieder Probleme mit High Heels!

Adé Blasen, Krämpfe und Schmerzen! Mit diesen einfachen Tipp...
Weiterlesen
Foundation guide das perfekte makeup finden
Wissenswertes

Foundation Guide: Wie Du die perfekte Foundation findest

Wer von uns träumt nicht von der perfekten Foundation? Denn ...
Weiterlesen
Travel must haves beauty
Wissenswertes

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Was in Deiner Kosmetiktasche definitiv nicht fehlen darf Jed...
Weiterlesen
Sommer braeune laenger bewahren tipps
Wissenswertes

Urlaubsfeeling das ganze Jahr – so verlängerst Du Deine Sommerbräune

Du bist gerade erst aus dem Urlaub zurück und hast das Gefüh...
Weiterlesen
Fake tan guide selbstbraeuner
Wissenswertes

FAKE TAN GUIDE

Finde das richtige Produkt für Deinen Hauttyp! Der Sommer ge...
Weiterlesen
Ostergeschenke frauen ideen beauty lifestyle
Wissenswertes

Ostergeschenke für Frauen

Logisch - Ostern ist nicht Weihnachten. Aber mit einem klein...
Weiterlesen
Sommer braeune worauf achten beim sonnen
Wissenswertes

GOOD TIMES AND TAN LINES

Du fieberst bereits sehnsüchtig dem nächsten Sommerurlaub en...
Weiterlesen