Mit diesen Tipps hält Dein Makeup die ganze Nacht!

von Anita Zahangir
Foto: Bernardbodo

Die ganze Nacht feiern, ohne sich Gedanken über das Makeup machen zu müssen? Klingt wie ein Traum? Mit den folgenden Tipps nicht mehr! Probiere es aus und genieße Deine nächste Party ganz entspannt mit perfektem Makeup!

Unsere 6 Experten- Tipps- So hält es garantiert die ganze Nacht!

Tipp 1: Die richtige Basis ist entscheidend

Damit Dein Makeup die ganze Nacht hält, brauchst Du die richtige Grundlage. Dazu gehören zum einen eine gute Feuchtigkeitspflege und zum anderen ein Primer - abgestimmt auf Deine Haut. Hat Deine Haut genügend Feuchtigkeit, sieht sie prall, glänzend und glatt aus, also perfekt für das anschließende Makeup.

Tipp 2: Die perfekte Foundation wählen

Egal, ob Du lieber eine getönte Tagescreme, eine Liquid Foundation oder doch eine Puder Foundation bevorzugst. Damit Du ein langanhaltendes Ergebnis erzielst, ist es entscheidend, dass Deine Produkte auf die Bedürfnisse Deiner Haut abgestimmt sind.
Du neigst zu trockener Haut? Dann ist eine flüssige Foundation für Dich perfekt. Für ölige oder Mischhaut ist eine Puder Foundation oder eine fettfreie Liquid Foundation geeignet.

Unsere Empfehlung: Um unschöne Ränder zu vermeiden, arbeitest Du Deine Foundation am besten von innen nach außen, in kreisenden und klopfenden Bewegungen ein. Am einfachsten und gleichmäßigsten geht das mit dem Beautyblender, den es schon ab 17,99 Euro gibt, oder einem breiten, flachen Foundation Buffer der Trendmarke Zoeva. Bei Cultbeauty gibt es den hochwertigen Pinsel für 20,00 Euro.

Tipp 3: Blush länger haltbar machen

Blush richtig aufzutragen ist gar nicht so leicht! Denn bei zu viel Produkt sehen wir schnell aus wie ein Clown und das wollen wir beim Feiern definitiv nicht. Damit Dein Rouge dennoch die ganze Nacht hält, empfehlen wir Dir, verschiedene Texturen miteinander zu kombinieren. Dazu eignen sich idealerweise ein cremiges und ein pudriges Produkt.

Und so geht's: Tupfe einfach ein wenig Creme Blush auf Deine Wangen auf und verblende dies mit Deinen Fingern. Besonds gut funktioniert das mit dem Clinique Cream Stick Blush. Anschließend mit ein wenig pudrigem Blush setten. Hierfür kannst Du zum Beispiel den Milani Powder Blush verwenden. Vorsicht: Weniger ist mehr!

Tipp 5: Eyeshadow Base verwenden

Pro Minute blinzelst Du zwischen 10 bis 15 Mal. Kein Wunder, dass Dein Lidschatten oftmals in die Augenfältchen kriecht, oder? Damit Dein Augen Makeup die ganze Nacht da bleibt, wo es hingehört, solltest Du vor dem Auftrag überschüssiges Fett von Deinen Augenlidern abnehmen. Das geht ganz einfach mit einem Kosmetiktuch. Anschließend trägst Du eine Eyeshadow Base auf und settest diese mit einem hellen Lidschatten Ton.

Unser Favorit: Der Mac Pro Longwear Paint Pot Painterly, den gibt es in unseren Partnershops gerade zum Bestpreis von 19,95 Euro!

Tipp 6: So sitzt Dein Lippenstift perfekt für den Neujahrskuss

Bevor Du Deinen Lipliner aufträgst, puderst Du Deine Lippen am besten einmal kurz ab. So wird überschüssiges Fett schnell entfernt. Anschließend umrandest Du Deine Lippen sorgfältig mit dem Pencil. Hast Du dies getan, folgt die erste Schicht Deines Lippenstifts. Danach nochmal kurz abpudern und die zweite Schicht auftragen. Fertig!

Unser Expertentipp: Liquid Lipsticks eignen sich besonders gut, wenn es darum geht, super lange auf den Lippen zu sitzen. Gleichzeitig sind sie ganz easy im Auftrag. Perfekt für eine lange Partynacht ist zum Beispiel der Rouge Dior Lipstick.



Anita Zahangir
Anita Zahangir
Das könnte Dich auch interessieren: