Deine BEAUTY VORSÄTZE für 2021

von Mascha Janzen
Foto: Kelly Sikkema

Du kennst es bestimmt auch - ein Full Face of Make Up zu schminken macht mehr Spaß als das Abschminken. Doch diesen Schritt darfst Du niemals auslassen, denn schon diese kleine Beauty Sünde kann eine große Wirkung mit sich ziehen. Wir zeigen Dir mit ein Paar Beauty Tipps, wie Dein Jahr garantiert noch schöner wird!

Vor dem Schlafen gehen immer abschminken!

Das Abschminken ist das A und O, wenn es um eine reine, strahlende Haut und einen schönen Teint geht! Besonders ein Abend-Makeup solltest Du nicht über Nacht auf Deinem Gesicht lassen, sondern unbedingt vorher abnehmen!

Die Haut ausreichend vor der Sonne schützen!

Besonders an bedeckten Tagen scheint es uns oftmals nicht notwendig, Sonnencreme zu benutzen. Jedoch ist Deine Haut durchweg Sonneneinstrahlung ausgesetzt, sodass Du diese immer schützen solltest. So unterstützt Du Dein jugendliches Hautbild mit dem wohl effektivsten Schutz vor Hautalterung!

Kein Dirty Talk mehr!

"Phacne" - der Begriff setzt sich aus "Phone" und "Acne" zusammen und beschreibt Unreinheiten im Gesicht und besonders auf den Wangen. Beim Telefonieren hältst Du das Smartphone ans Ohr und es gelangen Bakterien direkt an Deine Haut. Daher solltest Du bei der Pflege auch Dein Smartphone berücksichtigen und dieses regelmäßig desinfizieren.

Makeup Pinsel und Schwämme regelmäßig waschen!

Wie oft reinigst Du Deine Makeup Tools? Je nach Benutzung solltest Du diese einmal im Monat - besser jede Woche - reinigen. So verhinderst Du, dass sich Bakterien, Hautfett oder Makeup Reste in Deinen Brushes absetzen.

Den Füßen mehr Pflege schenken!

Nach dem Duschen & Baden cremen wir uns meistens mit Bodylotion ein, doch unsere Füße vergessen wir oftmals. Obwohl diese besonders viel Pflege nötig haben.

Die Lippen liebevoll pflegen!

Ob Liquid Lipstick, Lipgloss oder Lippenstift - die dünne Haut unserer Lippen wird fast täglich gereizt. Daher solltest Du darauf achten, dass Du regelmäßig Lippenpflege verwendest. Wirkstoffe wie Bienenwachs, Sheabutter oder Kokosöl schützen Deine Lippen und machen sie wunderbar zart.

Das Haar ausreichend vor Hitze schützen!

Um Deine Haare so gut wie möglich zu pflegen, solltest Du Hitze vermeiden. Lass' Deine Haare so oft wie möglich lufttrocknen oder höchstens auf mittlerer Stufe föhnen. Geht es mit Lockenstab und Glätteisen doch mal heiß her, solltest Du unbedingt einen guten Hitzeschutz verwenden.

Die Macht der Düfte nutzen!

Manche Düfte brennen sich regelrecht in unser Gedächtnis ein. Düfte sind etwas ganz besonderes, sie sind mit unsere Erinnerungen und Emotionen verknüpft. Ein Parfüm ist der beste Aufheller für die Stimmung und der beste Boost fürs Selbstbewusstsein.

Mascha Janzen
Mascha Janzen
Das könnte Dich auch interessieren: